Jägerschaft Eugendorf spendet

Erneut stellt sich die Jägerschaft Eugendorf in den Dienst der guten Sache. Wie schon im Vorjahr wurde der gesamte Reinerlös ihres Marktstandes am Eugendorfer Adventmarkt 2017 in Höhe von 3.800 Euro dem mobilen Kinderhospiz „Papageno“ gespendet. Möglich wurde dieser Erfolg neben dem Einsatz der Jäger durch die Unterstützung mit Geld- und Sachspenden, namentlich von Malerei Thalhammer, Jagdwaffen Sodia, ADEG Buchmüller, Getränke Morandell, Albus, Besko Interieur, G.O. Nilsson sowie den Zahnärzten Dr. Katharina Reitsamer und Dr. Mensur Krnjic.

Herzlichen Dank!

DIESEN BEITRAG TEILEN
DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN