Am 26. Juni 2022 lud das Salzburger Volksliedwerk zum traditionellen Burgsingen ein. Viele Sängerinnen und Sänger nutzten diese Gelegenheit und schätzten Austausch und geselliges Zusammensein mit den verschiedenen Gesangsgruppen aus dem gesamten Alpenraum bis hin nach Bayern.

Neben dem Genuss in dem wunderschönen Ambiente unter der Moderation von Fritz Schwärz spendeten Besucherinnen und Teilnehmerinnen für eine wichtige soziokulturelle Einrichtung, diesmal für die Hospiz-Initiative Pongau – Bischofshofen, deren Einsatzleiterin Anja Toferer den Betrag von 1.332,32 Euro entgegennahm.

Vielen herzlichen Dank!

© AdobeStock_298130979