Dank der großzügigen Unterstützung der Thoolen Foundation Vaduz konnte ein mobiles Ultraschallgerät für den Lebensraum Tageshospiz angeschafft werden. Dadurch kann die Behandlung im Tageshospiz wesentlich verbessert und Krankenhausbesuche zur Ultraschalldiagnostik vermieden werden.

Dr. Irmgard Singh, leitende Hospizärztin, bedankt sich im Namen der Hospiz-Bewegung Salzburg und vor allem im Namen der Besucher*innen des Lebensraum Tageshopiz bei der Thoolen Foundation Vaduz.