Angebote für trauernde Menschen

Allgemeine Trauergruppe

Der schmerzvolle Verlust eines nahen Menschen bedeutet für nahezu alle Bereiche unseres Lebens Veränderung und die Notwendigkeit von Anpassung und Neuorientierung.

Aufgrund der Coronakrise sind soziale Kontakte erschwert und das Umfeld ringt oftmals selbst mit eigenen Herausforderungen. Der oder die Verstorbene fehlt dadurch vielleicht mehr denn je. Ein Austausch mit anderen Betroffenen kann in dieser besonderen Situation hilfreich und unterstützend sein. In regelmäßigen Treffen während des Sommers können aktuelle, aber auch zurückliegende Erfahrungen angesprochen und geteilt werden.

Ab September 2020 wird es wieder Trauergruppen mit einem festen Personenkreis und themenzentrierten Abenden geben.

Leitung:
Mai Ulrich, Leitung Kontaktstelle Trauer, und eine ehrenamtliche Trauerbegleiterin


Beitrag:
5 Euro, zahlbar vor Ort


Termine:
Donnerstag, 18.6., 18:30–20:30 Uhr
Donnerstag, 9.7., 18:30–20:30 Uhr
Donnerstag, 30.7., 18:30–20:30 Uhr
Donnerstag, 20.8., 18:30–20:30 Uhr
Donnerstag, 10.9., 18:30–20:30 Uhr

Alle Termine können einzeln gebucht bzw. besucht werden und sind nicht aufeinander aufbauend!


Ort:

Anna-Radauer-Saal/Lebensraum Tageshospiz
Buchholzhofstraße 3, Salzburg (Eingang rechts/Landesleitung)


Infos und Anmeldung:
Telefon 0662/82 23 10 oder [email protected]

Es gelten die Maßnahmen gegen Ansteckung vor Covid-19 (s. a. Infoblatt).

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf dieser Website die geschlechtsspezifische Differenzierung nicht durchgehend berücksichtigt. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung selbstverständlich für beide Geschlechter.