Am Samstag, 10. März 2018 stehen ab 10:00 Uhr der Lebensraum Tageshospiz Salzburg und die Kontaktstelle Trauer jedermann bzw. jederfrau offen. Sie können die Räumlichkeiten des Tageshospizes besichtigen, sich über die Angebote der Hospiz-Bewegung Salzburg informieren und bei Kaffee und Kuchen mit ehrenamtlichen Hospiz-Begleiter/innen über ihre Erfahrungen und Fragensprechen. Die Kontaktstelle Trauer (Information, Beratung, Begleitung für Trauernde) stellt sich mit ihren Angeboten vor und lädt zum Austausch ein.

Programm:

11:00 Uhr
„Wenn Trauer (k)einen Platz hat“ – Kontaktstelle Trauer
Brigitte Czerlinka-Wendorff

14:00 Uhr
„Wenn ich das gewusst hätte …“ – Erfahrungen einer Hospizärztin,
Dr. Irmgard Singh

16:30 Uhr
„Weil Du mir so fehlst …“ – Trauer bei Kindern und Jugendlichen
Evelyn Schwarz

 

Termin & Ort

Samstag, 10.3.2018, 10:00–18:00 Uhr
Lebensraum Tageshospiz,
Buchholzhofstr. 3 und 3a, Salzburg