Das Stück „Alpenkönig und Menschenfeind“, frei nach Ferdinand Raimund, wurde Beim Sommertheater „Freunde spielen mit Freunden für Freunde“ im Garten der Familie Deisl in Oberalm aufgeführt. Knapp vor Schluss der Vorstellung wurde der Spielort aufgrund eines starken Gewitters kurzerhand in die Halle der Fa. Deisl verlegt und zu Ende gespielt.

So wurde ein geselliger Abend im Freundeskreis abgerundet, 3.000 Euro an Spenden, zu denen die Gäste gebeten wurden, konnten an das Papageno-Team überreicht werden.

Herzlichen Dank!