Der Soroptimistinnen-Club Salzburg Papagena übergab am 15.6.2016 den Erlös ihres Flohmarktes von 3.500 Euro an den Geschäftsführer der Hospiz-Bewegung Salzburg Christof S. Eisl.

Die Spende soll dem Tageshospiz Kleingmain zu Gute kommen, in dem Menschen palliativmedizinische und –pflegerische Betreuung und psychosoziale Begleitung erhalten und darin unterstützt werden, bis zuletzt Zuhause leben und da auch sterben zu können.

Wir danken für einen Beitrag, der uns in unserer Arbeit und damit schwer kranke und sterbende Menschen unterstützt!