Bausteinaktion

Für Schwerstkranke und deren Angehörige ist es auf dem letzten Stück ihres Lebensweges besonders wichtig, sich gut aufgenommen zu fühlen.

 

Mit dem ersten Tageshospiz Österreichs hat die Hospiz-Bewegung Salzburg im Jahr 2000 einen Ort geschaffen, an dem die Urbedeutung von Hospiz lebendig ist. Im Tageshospiz Lebensraum Kleingmain werden durch professionelle ärztliche und pflegerische Behandlung sowie mitmenschliche Begleitung körperliche ebenso wie seelische Schmerzen und Beschwerden gelindert. Der Mensch findet mit seinen Sorgen und Ängsten, mit seinem Leid, aber auch seiner Freude Gehör und Unterstützung. Der Austausch mit anderen Betroffenen hilft bei der Bewältigung des eigenen schweren Schicksals, Angehörige werden entlastet.

 

Der Aufbau eines Tageshospizes für den ländlichen Bereich ist zur besseren Erreichbarkeit der Angebote für die Menschen Innergebirg wichtig. In Leogang ist ein Tageshospiz geplant, dass vom mittleren Pinzgau verkehrstechnisch bestens erreichbar ist und eine flächendeckende Hospiz- und Palliativersorgung ermöglicht. Denn gemeinsam mit den bereits bestehenden und geplanten Palliativstationen in Schwarzach und Mittersill ist nahezu jeder Ort nur knapp eine halbe Autostunde von einer Hospiz- und Palliativeinrichtung entfernt. Das Gebäude wird bereits nahe dem Seniorenwohnheim Prielgut gebaut, weil sich darin auch eine Arztpraxis befindet, für das Tageshospiz Lebensraum Leogang läuft aktuell das Genehmigungs- und Begutachtungsverfahren.

 

Unterstützen auch Sie die Realisierung des neuen Tageshospizes Lebensraum Leogang mit dem Kauf eines Bausteins im Wert ab 50 Euro. Jeder gekaufte Baustein hilft uns bei der Umsetzung unseres Vorhabens. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Hospiz kommt vom lateinischen „hospitium“ und bedeutet Gastfreundschaft und Herberge. Als Gastgeber sind wir um den bestmöglichen Aufenthalt der Besucher/innen bemüht.

Mag. Karl Schwaiger, Obmann

MMag. Christof S. Eisl, MAS, Geschäftsführer

Jeder Baustein hilft

Unterstützer/innen, die einen Baustein im Wert von 50 Euro kaufen, werden auf unserer Homepage namentlich genannt. Sofern Sie dies nicht möchten, reicht beim Kauf des Bausteins der Hinweis „keine Namensnennung“. Bausteine können Sie hier kaufen.

Großspender/innen können die Errichtung des neuen Tageshospizes mit Bausteinen im Wert von 500 oder 5000 Euro – selbstverständlich auch mehr – unterstützen. Sie werden namentlich oder mit dem Logo Ihres Unternehmens auf der Sponsorentafel im neuen Tageshospiz genannt.

 




Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf dieser Website die geschlechtsspezifische Differenzierung nicht durchgehend berücksichtigt. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung selbstverständlich für beide Geschlechter.