Ehrenamtliche Tätigkeit

Gelebte Solidarität

Das Ehrenamt ist Basis und Kernstück der Identität der Hospiz-Bewegung Salzburg. Erst der Einsatz von ehrenamtlich Tätigen macht jene Art und Intensität der Unterstützung möglich, die gelungene Hospizarbeit auszeichnet. Die ehrenamtlichen Begleiter/innen bringen eine hohe persönliche Kompetenz in ihre Begleitungstätigkeit ein.

Hospiz-Begleiter/innen werden durch eine intensive Schulung auf ihre Tätigkeit vorbereitet und erweitern durch ständige Reflexion ihrer Erfahrungen, im Austausch untereinander sowie durch Supervision ihre Handlungskompetenz. Ihre Kompetenz liegt vor allem in der psychosozialen Betreuung, um den Menschen in dieser Lebensphase das bieten zu können, was sie brauchen:

 

Zeit, Zuwendung und Gespräche, um Angst und Einsamkeit zu lindern. Ihr Einsatz steht unter keinem zeitlichen und wirtschaftlichen Druck. Dadurch ist gewährleistet, dass sie sich ganz auf die Bedürfnisse und Wünsche der Betroffenen einlassen können.

 

Sie können eine professionelle medizinische Betreuung zwar nicht ersetzen, jedoch in überaus wichtigem Maße unterstützen. Ehrenamt wird nicht als Kostensparfaktor gesehen, vielmehr hat das, was Ehrenamtliche an Menschlichkeit, Engagement, Erfahrung und Kompetenz in ihren Dienst einbringen, unbezahlbare Qualität.

 

Ehren- und hauptamtliche Kompetenz
In der Hospiz-Bewegung Salzburg arbeiten engagierte ehrenamtliche Helfer und hauptamtliche Fachkräften eng zusammen. Interprofessionalität und Teamarbeit sind wesentliche Pfeiler der Hospiz- und Palliativarbeit. Durch die interprofessionelle Zusammensetzung der Teams vereinigt sich unterschiedliches benötigtes Fachwissen aus den Bereichen Medizin, Pflege, Sozialarbeit, Psychologie, Recht und Seelsorge. Eine nach allen Seiten offene Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Fachleuten dient dem Wohl der PatientInnen.

 

Grundvoraussetzung für eine aktive ehrenamtliche Begleittätigkeit in der Hospiz-Bewegung Salzburg, ist die Teilnahme an dem von uns angebotenen Lehrgang für Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung. Wenn Sie Interesse an ehrenamtlicher Mitarbeit in unserem Verein haben, wenden Sie sich an uns:

 

 

Hospiz-Bewegung Salzburg
Buchholzhofstraße 3 & 3a, 5020 Salzburg
Telefon 0662/82 23 10
Fax 0662/82 23 10-36
bildung@hospiz-sbg.at