Selbsthilfe

Eltern trauern um ihr Kind

Die tiefe Verzweiflung durch den Tod eines Kindes lässt Eltern zusammenkommen, um den Schmerz gemeinsam zu tragen. In dieser Gruppe können Sie erzählen, wie es Ihnen jetzt geht, unabhängig davon, wie lange der Tod Ihres Kindes zurückliegt.

Sie treffen auf andere Eltern, die mit ihrem Verlust leben müssen, die zu-hören und verstehen.

 

Begleitung:

Elisabeth Koch, betroffene Mutter, Telfs
Hannelore Koch, betroffene Mutter, Hof bei Salzburg

 

Beitrag:
Kostenfrei

 

Termine:
jeweils am 1. Mittwoch im Monat
von 19:30–22:00 Uhr
nächste Termine: 4.10., 8.11., 6.12.2017

 

Ort:
Bildungszentrum St. Virgil, Ernst-Grein-Straße 14, Salzburg

 

Anmeldung und Infos:
Keine Anmeldung erforderlich (offene Gruppe).