Die Hälfte der gesamten Erlöse der weihnachtlichen Nostalgiefahrten der Salzburger Lokalbahn kamen auch heuer wieder Licht ins Dunkel zugute. Die Salzburg AG stockte die Spende dieses Jahr auf 5.000 Euro auf. Unterstützt wird damit das Projekt Papageno, ein mobiles Kinderhospiz in Salzburg und Umgebung.

Herzlichen Dank!