Am 2.7.2019 ging es für unser Hauptamtlichen-Team von Tageshospiz und die Landesleitung mit dem Bus zum Hospizhaus in Hall in Tirol. Nach einem herzlichen Empfang mit Kaffee und Kuchen bekamen wir eine Führung durch das Tageshospiz mit der schlicht-berührenden Kapelle, die Hospiz- und Palliativstation und die Bildungsabteilung der Tiroler Hospizgemeinschaft sowie einen Einblick in die praktische Arbeit in dieser noch so neuen Einrichtung. Beeindruckt und bewegt waren wir durch die großzügige Raumgebung und die anheimelnde Atmosphäre, die sowohl Offenheit wie auch Schutz und Geborgenheit vermittelt. Beim vorzüglichen Mittagessen im Restaurant „Geisterburg“ war Zeit für einen anregenden Austausch über die Erfahrungen mit der Arbeit im Tageshospiz Salzburg und Tirol. Eine anschließende Führung durch die wunderschöne Haller Altstadt rundete den Besuch ab.

Zum Schluss bleibt uns nur eins zu sagen: Danke! Danke für diesen schönen Tag mit vielen Eindrücken, neuen Ideen und Anregungen und für die herzliche Gastfreundschaft der Tiroler Hospizgemeinschaft!