Seit 2012 findet die Spieleveranstaltung jährlich im Europark Salzburg statt. Der Erlös des Abends kommt anschließend einem karitativen Zweck zugute. Die zur Verfügung stehenden Spiele reichen vom unterhaltsamen Partyspiel bis zum anspruchsvollen Strategiespiel. Auch ein Testen verschiedener Rollenspiele und das damit verbundene Knüpfen von neuen Kontakten ist möglich. Spieleerklärer/innen nehmen das mühselige Regelstudium ab. Neben den Spielen gibt es auch eine Tombola mit tollen Preisen. Manch einer übernachtet direkt am Veranstaltungsort oder spielt sogar die ganze Nacht durch.

Im Jahr 2019 (Samstag, 27. April, 9 Uhr, bis Sonntag, 28. April, 18 Uhr) konnte man sowohl mit als auch ohne vorige Anmeldung an der Veranstaltung teilnehmen.

Wir freuen uns sehr, dass im Rahmen der GameForLife 2019 eine so große Summe zusammengekommen ist 🙂 Ein besonderes Dankeschön gilt den Organisator/innen der GameForLife 2019, Frau Katharina Jaks und Herrn Manuel Wukits, den Teilnehmer/innen sowie den zahlreichen Sponsoren und Unterstützern.

 

Foto (v.l.n.r.): Mag Karl Schwaiger (Obmann HOSPIZ BEWEGUNG Salzburg); Mag. Manuel Mayer (Center-Manager EUROPARK Salzburg); Katharina Jaks, Manuel Wukits, MMag. Christof S. Eisl (Geschäftsführer HOSPIZ BEWEGUNG Salzburg); Adele Liedl und Harald Brandner (Spielzeugschachtel im EUROPARK)