Golf-Damen vom Golfclub Altentann

Traditionell am ersten Adventwochenende  konnten die Altentann-Golfdamen bereits zum siebten Mal und voraussichtlich letzten Mal den Altentanner Advent ausrichten. Die Altentanner Ladies haben wieder viel gebacken, gestrickt, gehäkelt, gebastelt, gekocht und schönen Weihnachtsschmuck eingekauft. Viele Besucher/innen in Altentann haben dazu beigetragen, die Hospizbewegung Salzburg für „Papageno“ zu unterstützen. Die aufwändige Arbeit hat sich gelohnt. So
Mehr…

PAPAGENO als Herzensprojekt unterstützt

Die beiden Serviceclubs Ladies Circle 11 und Round Table haben gemeinsam mit dem Ziel, durch Charity-Aktionen in Not befindlichen Menschen in Salzburg zu helfen, das mobile Kinderhospizteam PAPAGENO Salzburg als ihr Herzensprojekt unterstützt. Gemeinsam mit Schriftführer Harald Grünanger vom Round Table 45 Salzburg Airport übergab Ladies Circle 11 Präsidentin Julia Spanring die Spende in Höhe
Mehr…

Kunst streichelt die Seele – Cornelius Obonya und Herb Berger unterstützen Papageno

200 Gäste folgten am 20. August der Einladung der Hospizbewegung Salzburg um im Rittersaal der alten Residenz Salzburg einer Lesung des Schauspielers und viermaligen „Jedermann“-Darstellers Cornelius Obonya für das Kinderhospiz „Papageno“ zu lauschen, musikalisch begleitet vom kongenialen Multi-Instrumentalisten Herb Berger. Begrüßt wurden die Gäste mit einem entspannten Sektempfang von „art und antique“ im Hof der
Mehr…

Süßes aus der Bäckerei Rößlhuber.

In der Adventszeit produzierte die Bäckerei Rößlhuber aus Bergheim wieder die leckeren Zimt-Topfengermsterne und verkaufte diese an Kund/innen. Jede/r Kund/in hat mit Kauf eines Sterns 1,50 Euro gespendet. Der Gesamterlös der verkauften Sterne und zusätzlichen Spenden von 4.419,50 Euro hat die Familie Rößlhuber an das Papageno Kinderhospiz-Team in Salzburg gespendet. Herzlichen Dank!

Besuch bei Rock of Hope

Das Projekt des Rotary Clubs Salzburg Land wird bereits den dritten Sommer über durchgeführt und bietet Interessierten die Möglichkeit, als Bildhauer an einem Gemeinschaftskunstwerk mitzuwirken und damit die Arbeit des Papageno-Teams zu unterstützen. Am 9. Juni fand ein Abend der Begegnung zwischen den Mitgliedern des Rotary Clubs und angestellten sowie ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen des Papageno-Teams statt.
Mehr…

Salzburger Pioniere spenden Lebensfreude

Die Salzburger Pioniere führen jährlich den „Pionieradvent“ für Grundwehrdiener und Kaderpersonal in der Schwarzenbergkaserne durch. Ein Teil des Reinerlöses dieser Veranstaltung wird an sozial tätige Organisationen gespendet. Das Pionierbatallion 2 spendete heuer einen Betrag von 1.800 Euro an das Team PAPAGENO – mobiles Kinderhospiz in Salzburg, Bataillonskommandant Oberst Günther Gann, Major Peter Kirchmaier und Offizierstellvertreter
Mehr…

Jedermann kann Gutes tun – Lesung zugunsten des Kinderhospizes am 20.8.2016

Jedermann – das Spiel vom Sterben des reichen Mannes ist Inbegriff Salzburger Festspieltradition. Seit 2013 ist Cornelius Obonya (www.corneliusobonya.com) dieser Jedermann. Trotz seines vollen Terminkalenders unterstützt der österreichische Schauspieler Kinder und deren Familien, die dem Sterben begegnen müssen, mit einer Lesung, musikalisch begleitet vom Jazzer Herb Berger (www.herbberger.com). »Kommt, wer redet ist nicht tot –
Mehr…

Lisi Deisl & Theatergruppe arToberalm kriminalisieren für PAPAGENO

Der Einladung zum großen Theaterabend am 9. Juli 2016 folgte Dr. Maria Haidinger. Am Programm stand „Das Mord(s)schloss“, ein Schauspiel mit Krimi-Touch von Lisi Deisl, das von der TheatergruppearToberalm uraufgeführt wurde. Der Reinerlös von 3.680 Euro wurde an Geschäftsführer Christof S. Eisl für das Kinderhospizteam Papageno überreicht. Herzlichen Dank!

4HL der Caritas Schule für Wirtschaft und Soziales

Unter dem Motto „Segel setzen“ feierte die 4HL am 4. Mai 2016 ihren Abschied von der Schulzeit. Die Absolventinnen hatten ihrerseits den bemerkenswerten Beschluss gefasst, ihre gesamte Klassenkassa an das Kinderhospiz Papageno zu spenden. So konnte Christof S. Eisl vom Papageno-Hospiz am Ende der Feier 215 Euro für schwerkranke Kinder in Empfang nehmen. Vielen Dank
Mehr…

Golfturnier für einen guten Zweck.

Am Freitag, 14. Juni 2019, fand das Charity-Golfturnier im Golfclub Zell am See statt. Mit dem Erlös der Sportveranstaltung im Wert von 10.000 Euro wurde Papageno – mobiles Kinderhospiz Salzburg unterstützt. Herzlichen Dank!

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf dieser Website die geschlechtsspezifische Differenzierung nicht durchgehend berücksichtigt. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung selbstverständlich für beide Geschlechter.